Manuel Friedli d7581628af Fix Readme 8 months ago
css add some margin between control-button and control-panel 4 years ago
dist the build runs! 2 years ago
info added portuguese translation 3 years ago
resources converted controls into an overlay 4 years ago
src corrected language string 3 years ago
test revert tests to previous state 2 years ago
.editorconfig added a few more build targets: 4 years ago
.gitignore corrected absolutely silly syntax error in Gruntfile.js and added /dist 4 years ago
.gitlab-ci.yml update .gitlab-ci.yml 2 years ago
.htaccess added files for v1.5.1 5 years ago
.jshintrc use separate .jshintrc for the tests. this allows us to remove the 4 years ago
Gruntfile.js the build runs! 2 years ago
LICENSE renamed COPYING to LICENSE 3 years ago
README.md Fix Readme 8 months ago
VERSION moved stuff from bower to npm, adapted gruntfile. tests fail for now. 2 years ago
deploy.sh obviously, we don't want to print the destination path in the build 2 years ago
index.html also minify the CSS files and store them in dist/ 4 years ago
manifest.appcache moved stuff from bower to npm, adapted gruntfile. tests fail for now. 2 years ago
package.json the build runs! 2 years ago

README.md

Bärneruhr

Du willst Bärneruhr auf deiner Website verwenden? Dank des jQuery-Plugins geht das so einfach, dass es sogar deine Grossmutter tun könnte!

1. Benötigte Dateien einbinden

  • Binde folgende CSS-Datei im HTML-Dokument ein:
    • dist/uhr.min.css
  • Binde zusätzlich mindestens eine der folgenden CSS-Dateien im HTML ein, je nach dem, welche Farben deine Uhr unterstützen soll:
    • dist/uhr-black.min.css
    • dist/uhr-white.min.css
    • dist/uhr-red.min.css
    • dist/uhr-yellow.min.css
    • dist/uhr-green.min.css
    • dist/uhr-blue.min.css
    • dist/uhr-pink.min.css

Beim Einbinden muss das attribut data-class angegeben werden, welches die CSS-Klasse des Themes definiert. Optional kann mit data-name ein im Dropdown anzuzeigender Name angegeben werden. Beispiel:

<link rel="stylesheet" type="text/css" href="dist/uhr-black.min.css" data-class="black" data-name="Schwarz" />
  • Binde nach den CSS-Dateien (wichtig!) folgende Javascript-Dateien im HTML-Dokument ein:

    • dist/libs.min.js: Dies enthält die minifizierten Versionen von jQuery, jQuery-UI (mit den Komponenten code und widget) und jQuery-Cookie. Alternativ kannst Du auch direkt die benötigten Bibliotheken einbinden:
    • jquery (getestet mit Version 2.1.0)
    • jquery-ui (getestet mit Version 1.10.4)
      • Von jquery-ui werden die Komponenten ‘core’ und ‘widget’ benötigt.
    • jquery-cookie (getestet mit Version 1.4.0) Je nach dem, in welchen Sprachen du die Uhr verwenden willst, noch eine der folgenden Dateien:
    • dist/jquery.uhr.complete.min.js: Enthält die Hauptdatei sowie alle unterstützten Sprachdateien
    • dist/jquery.uhr.base.min.js: Enthält die Hauptdatei sowie Bärndütsch (de_CH)
    • dist/jquery.uhr.main.min.js: Enthält ausschliesslich die Hauptdatei. Zusätzlich muss noch mindestens eine Sprachdatei eingebunden werden (siehe unten).
  • Je nach dem, welche der obigen Dateien du eingebunden hast, kannst du noch individuelle Sprachdateien einbinden. Im Einstellungsfenster der Uhr werden diese Sprachen dann in der Reihenfolge zur Auswahl angeboten, in welcher du sie eingebunden hast.

    • dist/jquery.uhr.langs.min.js: Enthält alle Sprachen
    • dist/jquery.uhr.baselangs.min.js: Enthält alle Sprachen bis auf Bärndütsch (de_CH), welche bereits in dist/jquery.uhr.base.min.js enthalten ist.
    • src/uhr-de_CH.js (Bärndütsch)
    • src/uhr-de_CH_genau.js (Bärndütsch, siehe unten)
    • src/uhr-de.js (Deutsch)
    • src/uhr-dk.js (Dänisch)
    • src/uhr-en.js (Englisch)
    • src/uhr-es.js (Spanisch)
    • src/uhr-fr.js (Französisch)
    • src/uhr-it.js (Italienisch)
    • src/uhr-nl.js (Niederländisch)
    • src/uhr-pt.js (Portugiesisch)

src/uhr-de_CH_genau.js ist eine Variante von Bärndütsch, bei der zur vollen Stunde zusätzlich das Wort “genau” angezeigt wird (also z.B. um 15:00 Uhr “ES ISCH GENAU DRÜ” anstelle von “ES ISCH DRÜ”).

2. Uhr-Element im HTML-Dokument einfügen

Erstelle ein leeres <div> mit einer ID:

<div id="uhrcontainer"></div>

3. Uhr per Javascript konfigurieren

Initialisiere die Uhr mit einer einzigen Zeile Javascript:

jQuery('#uhrcontainer').uhr();

Damit wird eine Uhr in der Standardkonfiguration erzeugt. Das heisst:

  • Breite ist 100% des Elternelements
  • Farbe ist diejenige des ersten eingebundenen Theme-Stylesheets.
  • Sprache ist Bärndütsch
  • Die Uhr ist eingeschaltet
  • Die Bedienelemente werden angezeigt
  • Die Uhr passt sich in der Grösse an, wenn das Elternelement seine Grösse ändert
  • Die Uhr zeigt die aktuelle Stunde und Minute

Mit den Bedienelementen kannst du die Uhr ein- und ausschalten, zwischen Stunden/Minuten- oder Sekundenanzeige wechseln sowie Sprache und Farbe einstellen.

Wie du diese Optionen bereits in der Konfiguration ändern kannst, verrät der nächste Abschnitt.

Es kann natürlich auch eine Collection von Elementen übergeben werden. Mit

jQuery('div').uhr();

würde also jedes <div>-Element der Seite in eine Uhr umgewandelt.

4. Weitere Optionen

Der uhr()-Methode kann ein Options-Objekt mitgegeben werden:

jQuery('#uhrcontainer').uhr({
	status: 'on',         // 'on' (default) oder 'off'
	theme: 'black',       // 'black' (default), 'white', 'red', 'yellow', 'green', 'blue' oder 'pink' (je nach eingebundenen Theme-Stylesheets)
	language: 'de_CH',    // 'de_CH' (default), 'de_CH_genau', 'de', 'dk', 'en', 'es', 'fr', 'it', 'nl' oder 'pt' (je nach eingebundenen Sprachdateien)
	mode: 'normal',       // 'normal' (default): Die Uhr zeigt die aktuelle Zeit (Stunden und Minuten) in Worten an
	                      // 'seconds': Die Uhr zeigt die aktuellen Sekunden als grosse Ziffern an
	width: '100%',        // eine CSS-Grössenangabe (default: 100%)
	force: false,         // false (default): Falls ein Cookie im Browser besteht, werden dessen Konfigurationswerte übernommen;
	                      // true: immer die angegebene Konfiguration verwenden
	controls: true,       // true (default): Die Bedienelemente (Ein-/Ausschalter, Theme-, Zeitmodus- und Sprachwähler) werden angezeigt
	                      // false: Die Bedienelemente werden nicht angezeigt
	autoresize: true,     // true (default): Die Uhr passt ihre Grösse dynamisch an
	                      // false: Die Uhr behält ihre anfängliche Grösse
	cookiePath: undefined // Gibt den Cookie-Pfad an. Ist normalerweise nicht definiert; in diesem Fall wird der Pfad der Datei benutzt, welche die Uhr anzeigt. Kann für spezielle Zwecke aber explizit gesetzt werden.
});

5. Sonderfunktionen

Es gibt noch einen zusätzlichen Konfigurationsparameter. Mittels

{
	time: new Date()
}

kann die Uhr auf eine fixe Zeit eingestellt werden. Sie bleibt dann statisch und aktualisiert sich nicht, sondern zeigt immer diese Zeit an. Beim Klick auf den On/Off-Schalter oder beim Wechsel der Sprache wird dies allerdings rückgängig gemacht und die Uhr nimmt das Standardverhalten mit der aktuellen Systemzeit an.

Die Zeit kann auch über einen Methodenaufruf dynamisch eingestellt werden:

jQuery('#uhrcontainer').uhr("time", new Date());

6. Konfiguration über die URL

Es ist möglich, die Uhr durch den Aufruf mit URL-Parameters zu konfigurieren. Dies übersteuert auch allfällig bereits in einem Cookie gespeicherte Einstellungen. Die Einstellungen werden für alle Uhr-Elemente übernommen, welche sich auf der Seite befinden. Folgende Parameter werden unterstützt, wenn du sie mit einem Hash (#) an die URL anhängst:

  • l oder language: Bestimmt die Sprache. Der Wert ist der Sprach-Code (abhängig von den eingebundenen Sprachdateien):
    • de_CH: Bärndütsch
    • de_CH_genau: Bärndütsch (mit “genau”)
    • de: Deutsch
    • dk: Dänisch
    • en: Englisch
    • es: Spanisch
    • fr: Französisch
    • it: Italienisch
    • nl: Niederländisch
    • pt: Portugiesisch
  • t oder theme: Bestimmt die Farbe der Uhr. Der Wert ist der Farb-Code (abhängig von den eingebundenen CSS-Dateien):
    • black: Schwarz
    • white: Weiss
    • red: Rot
    • yellow: Gelb
    • green: Grün
    • blue: Blau
    • pink: Pink
  • m oder mode: Bestimmt den Modus der Uhr. Mögliche Werte sind:
    • normal: Die Uhr zeit Stunde und Minute an
    • seconds: Die Uhr zeigt die Sekunden an
  • s oder status: Bestimmt den anfänglichen Zustand der Uhr.
    • on: Die Uhr ist eingeschaltet
    • off: Die Uhr ist ausgeschaltet

Eine URL kann also beispielweise so aussehen:

http://example.com/uhr.html#l=fr&t=red&m=seconds&s=on

Dies zeigt dann die Uhr auf Französisch in Rot, im Sekunden-Modus und eingeschaltet.

Viel Spass!

A. Lizenzbestimmungen

This program is free software: you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or (at your option) any later version.

This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License along with this program. If not, see http://www.gnu.org/licenses/.